Datenschutzerklärung

Die VMZ respektiert Ihre Privatsphäre
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen (VMZ Berlin Betreibergesellschaft mbH, nachfolgend als "VMZ" bezeichnet) und unseren Services. Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und zudem möchten wir, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Die VMZ betreibt diese Webseiten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.

Sicherheit
VMZ setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Die nachfolgenden Bestimmungen geben Auskunft darüber, welche Informationen wir auf diesen Webseiten erheben, für welchen Zweck wir sie verwenden und wem wir sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen.


  • Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle

    Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

    VMZ Berlin Betreibergesellschaft mbH
    Ullsteinstraße 120 Turm C
    12109 Berlin
    Tel.: +49 30 81453-0
    Email: office@vmzberlin.com

  • Name und Anschrift des DSB (Datenschutzbeauftragten)

    Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist erreichbar unter:

    Datenschutzbeauftragter Jörg Lange
    VMZ Berlin Betreibergesellschaft mbH
    Ullsteinstraße 120 Turm C
    12109 Berlin
    Tel.: +49 30 81453-0
    Email: datenschutz@vmzberlin.com

  • Datenverarbeitung beim Aufruf verlinkter Inhalte

    Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf diese Website. Falls Sie durch Links auf dieser Website auf Webseiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten. Sofern Sie auf Webseiten anderer Betreiber weitergeleitet werden beachten Sie bitte, dass die fremden Inhalte weder von uns stammen noch dass wir Einfluss auf den Inhalt von Seiten Dritter haben. Wir können auch keine Gewährleistung für den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten sowie die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch diese fremden Anbieter übernehmen. Die diesbezügliche Verantwortung liegt allein bei dem jeweiligen Website-Anbieter.

  • Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

    • Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

      Beim Aufruf unseres Internet-Auftritts übermittelt Ihr Internetbrowser automatisch Ihre IP-Adresse. Dies und der Zeitpunkt, sowie die übertragenen Datenmengen und der Meldung, ob der Abruf erfolgreich war, werden beim Webhoster erfasst. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen.

    • Rechtsgrundlage

      Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse ist, den Betrieb der Internetseite sowie die Vertraulichkeit und Integrität unserer Systeme gewährleisten zu können.

    • Zweck der Datenverarbeitung

      Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die vollständige IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die vorübergehende Speicherung in Server-Log-Dateien dient dem Zweck, die Vertraulichkeit und Integrität der Systeme gewährleisten zu können. In diesen Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

    • Dauer der Speicherung

      Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Nach Beendigung der Sitzung wird die die IP-Adresse ausschließlich in anonymisierter Form für Statistikzwecke gespeichert und verarbeitet

    • Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

      Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

  • Anfragen per Email

    • Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

      Sie können uns per Email kontaktieren, dabei verwenden wir die von Ihnen bereit gestellten Daten zur Kommunikation.Neben der erforderlichen Email-Adresse können diese Daten typischerweise sein:

      • Vor- und Nachname

      • Adresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort)

      • Datum und Uhrzeit des Mailversands

      Bei einer Kontaktaufnahme über E-Mail durch Verlinkungen weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass eine Datenübertragung Sicherheitsrisiken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor einem Zugriff durch Dritte wird nicht durch uns gewährleistet.

    • Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

      Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen eine Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

    • Zweck der Datenverarbeitung

      Die Bearbeitung Ihrer Anfrage ist das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

    • Dauer der Speicherung

      Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus einer Anfrage per Email ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Wird aufgrund der Konversation eine andere Verarbeitung eingeleitet, gelten dessen Aufbewahrungszeiten.

    • Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

      Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht durchgeführt werden.

  • Externe Dienste

    Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein. Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website, ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die Drittanbieter sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzerklärungen der Anbieter. Folgende Dienste oder Inhalte von Drittanbietern werden eingesetzt:

    • Amazon Web Services

      Zur Betriebsabwicklung nutzen wir Dienste von Amazon Web Services, Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, United States (https://aws.amazon.com/de/). Als Region der Datenverarbeitung wurde EU (Frankfurt) gewählt, dabei können Teile der Daten aus technischen Gründen auch in Ländern außerhalb der EU verarbeitet werden, insbesondere in den USA. Um den Schutz Ihrer Daten auch für diesen Fall zu gewährleisten nimmt AWS am EU-US Privacy Shield teil.

    • 1&1 IONOS Cloud GmbH (ehemals Profitbricks GmbH)

      Zur Betriebsabwicklung nutzen wir Dienste der 1&1 IONOS Cloud GmbH, Greifswalder Str. 207, 10405 Berlin, Germany (https://www.profitbricks.de/de).

  • Rechte der betroffenen Personen

    Sie haben das Recht

    • von uns Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen

    • Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen,

    • der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen. Im Falle eines Widerspruchs verarbeiten wir Ihre Daten nicht mehr. Eine Ausnahme besteht, soweit zwingende schutzwürdige Gründe bestehen, die gegenüber Ihren Interessen überwiegen,

    • auf Datenübertragbarkeit,

    • eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird,

    • auf Beschwerde bei jeder Datenschutz-Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Zuständige Datenschutzbehörde:

      Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit
      Friedrichstr. 219
      10969 Berlin
      Tel.: +49 30 1388-90
      Email: mailbox@datenschutz-berlin.de